Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Seminar “Wiederaufforstung – vom Förderantrag bis zur Pflanzung”

März 27 @ 8:00 - 16:00

EUR119

Nach den vielen Waldschäden durch Sturm, Käferbefall und Trockenheit im Jahr 2018 stehen betroffene Waldbestände zur Fällung und die Kahlschläge zur Wiederbewaldung an. Zeigt sich nicht ausreichend Naturverjüngung, gilt es, klimastabile und standortgerechte Baumartenmischungen zu pflanzen. Im Seminar lernen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer, wei Fördermittel beantragt werden können, was bei der Baumartenwahl unter Berücksichtigung des Klimawandels und des Standortes zu beachten ist. Herkunftsgebiete des Pflanzenmaterials, Pflanztechniken, Schutzmaßnahmen und Flächenvorbereitung werden auf einer Exkursion vertiefend besprochen.

Leitung: Hermann Fröhlingsdorf und Michael Cescotti (Wald und Holz NRW, Regionalforstamt Bergisches Land)

weitere Informationen finden Sie hier: https://www.wald-und-holz.nrw.de/fileadmin/Fortbildungen/Wald_und_Holz_NRW_Forstliches_Bildungsprogramm_2020_Teil_1_Seiten_1-39.pdf

Details

Datum:
März 27
Zeit:
8:00 - 16:00
Eintritt:
EUR119

Veranstalter

Landesbetrieb Wald und Holz NRW

Veranstaltungsort

GTC Gründer- und TechnologieCentrum Gummersbach
Bunsenstraße 5
Gummersbach, 51647
+ Google Karte