21.10.2015 Regionalforum Beleuchtungskonzepte in Lindlar

Einladung zum Regionalforum Beleuchtungskonzepte

Für regionale Unternehmen, Gewerbetreibende, Kommunen, Planer und Multiplikatoren

 

Mittwoch, 21. Oktober 2015   lindlar logo

17:00 Uhr bis 19:00 Uhr

B.E.G. Brück Electronic GmbH

Gerberstraße 33

51789 Lindlar

Das Forum wird den aktuellen Stand moderner Beleuchtungskonzepte diskutieren.
Dazu gehören auch LED, lichtemittierende Dioden. Welche Einsparpotenziale LED bieten, wo und wie sie sinnvoll eingesetzt werden und welche effizienten Beleuchtungskonzepte es gibt soll das Regionalforum „beleuchten“. Praxisbeispiele aus Kommunen und Produktionsbetrieben sowie die aktuellen Fördermöglichkeiten zeigen, wie die neuen Konzepte Klima und Geldbeutel schonen. Eine Chance für Kommunen und die regionale Wirtschaft.

Sie sind dazu herzlich eingeladen!

Das Regionalforum wird gemeinsam veranstaltet von:

Gemeinde Lindlar, kommunale Klimaschutz-managerInnen der Region, Effizienz-Agentur NRW, EnergieAgentur.NRW, ZebiO e. V .

Vorträge zum Download unter TERMINE.

Programm:

 

17:00 Begrüßung

Dr. Georg Ludwig, Bürgermeister der

Gemeinde Lindlar

17:10  Energieeffiziente Beleuchtungskonzepte: Rahmenbedingungen – Technik – Finanzierung

Jürgen Schütz, Energieberater der EnergieAgentur.NRW

17:30 Intelligente Lichtsteuerung

Marco Brück, B.E.G. Brück Electronics GmbH, Lindlar

17:50 Lichtkonzepte im Innenbereich

Thomas Bernhardt, „Wir sind heller“ WSH GmbH, Bergneustadt

18:10  Qualitätsansprüche und Planungsparameter für Außenbeleuchtungsanlagen

Jacob Schreck, Selux AG, Berlin

18:30 Energieeffiziente Straßenbeleuchtung in Lindlar

Michael Kitzel, RheinEnergie AG, Köln

Ab 18:50 Ausklang mit Möglichkeiten zu Erfahrungsaustausch und Information

Moderation:

Dr. Dirk Schulz, Klimaschutzmanager Gemeinde Lindlar