Suche
Close this search box.

Sie sind hier:

Das BERGISCH MASSIV-Messer – Nachhaltigkeit aus heimischen Ressourcen
Nachlese, Neuigkeiten aus den Bereichen regionale Energieträger, regenerative Holzwirtschaft und Klimaschutz

Neuigkeiten und Wissenswertes aus der ZebiO-Welt

Das BERGISCH MASSIV-Messer – Nachhaltigkeit aus heimischen Ressourcen

Gemeinsam mit Partnern aus unserem Netzwerk haben wir das BERGISCH MASSIV-Messer unter Verwendung regionaler Ressourcen von lokalen Betrieben hergestellt.

Die Marke BERGISCH MASSIV steht für ursprüngliche Lieferketten. Ressourcen aus den heimischen Wäldern werden von lokalen Unternehmen weiterverarbeitet. Das Sortiment von BERGISCH MASSIV umfasst Innen- und Außenmöbel, Bauelemente sowie Dekoartikel und Gebrauchsgegenstände.

„Scharfe Solinger Präzison trifft auf kernigen Oberberger“: Der Griff des BERGISCH MASSIV-Messers wird aus Kirschbaumholz gefertigt, das aus dem Oberbergischen stammt. Ein Unternehmen aus Solingen verarbeitet das Holz weiter zu Messergriffen, fertigt die Klingen, übernimmt die Lasergravur und montiert die Einzelteile zum fertigen Messer.

Die BERGISCH MASSIV-Messer sind im stationären Handel in Gummersbach erhältlich.

Sie möchten mehr über die BERGISCH MASSIV-Messer, die Herstellung und die verschieden Akteure der regionalen Wertschöpfungskette erfahren? Auf der BERGISCH MASSIV-Seite bekommen Sie die Informationen und dort finden Sie auch den Link zum Bericht über die Messerder WDR Lokalzeit Bergisch Land vom 21.05.2024.

Suche